Autor: Spitex Empatica

  • Nachholbildung Fachperson Gesundheit FaGe

    Nachholbildung Fachperson Gesundheit FaGe

    Viele Personen in der Schweiz verfügen über langjährige Berufserfahrung ohne eine abgeschlossene Berufsbildung zu haben. Gerne möchten wir einer Person die Chance bieten das nach zu holen.

    Zum Beispiel in der Berufsfachschule Gesundheit und Soziales in Brugg ist eine Nachholbildung nach ART. 32 BBV möglich. (FAGE auf bfgs.ch)

    Die 2-jährige Ausbildung mit Abschluss eines Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis EFZ bedarf einer Berufserfahrung von 5 Jahren (davon mindestens 3 Jahre im Bereich Pflege und Betreuung) zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung.
    Darüber hinaus sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Zulassung zum Qualifikationsverfahren durch den Kanton Aargau nötig.

    Die Unterstützung durch unseren Betrieb und weitere praktische Erfahrungen sowie ein schriftliches Einverständnis unsererseits das die Nachholbildung bei uns durchgeführt wird bieten wir gerne und freuen uns auf ihre Bewerbung.

    per Mail: info@spitex-empatica.ch

    per Telefon: 062 892 18 18

    per Formular:

  • Betriebsbewilligung Kanton Solothurn

    Das Wappen des Kanton Solothurn

    Wir freuen uns über die Erteilung der Betriebsbewilligung durch den Kanton Solothurn.

    Durch diese bieten wir unsere Dienste seit 1. Mai auch in an den Aargau grenzenden Gebiete des Kantons Solothurn an.

    So können noch mehr Personen die Pflege nach dem Motto „Wir lieben, was wir tun und pflegen die Menschen so, wie auch wir gepflegt werden möchten“ geniessen.

  • Wir stellen ein… Pflegefachfrau/mann HF

    Wir stellen ein… Pflegefachfrau/mann HF

    Als Verstärkung unseres Teams suchen wir
    eine*n ausgebildete*n Pflegefachfrau/-mann HF.
    Besonders auch für Wiedereinsteiger*innen geeignet bieten wir spannende Einsätze mit komplexen Fällen.

    Da wir auch stundenweise Einsätze ermöglichen ist diese Stelle für Personen geeignet, denen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig ist.

    Möchten auch sie nach unserm Motto pflegen?
    „Wir lieben, was wir tun und pflegen die Menschen so, wie auch wir gepflegt werden möchten“

    Wir freuen uns über ihre Bewerbung an pflege@spitex-empatica.ch oder über den folgenden Link:

  • Wir bilden aus

    Wir bilden aus

    Wir freuen uns, dank der Bildungsbewilligung durch den Kanton Aargau,
    Lehrlinge als Fachfrau Gesundheit EFZ / Fachmann Gesundheit EFZ
    Assistent*in Gesundheit und Soziales EBA
    anstellen zu können.

    Eine Lehre bei der Spitex Empatica GmbH vereint viele Vorteile

    • Pflege nach unserm Motto: „Wir lieben, was wir tun und pflegen die Menschen so, wie auch wir gepflegt werden möchten“
    • Dank der vielseitigen und oft komplexen Fällen wird ein breites Spektrum an Fähigkeiten aktiv erworben und angewendet.
    • Nebst den akuteren Einsätzen über nur wenige Wochen auch Begleitung von Klienten über lange Zeit bis zu vielen Jahren.
    • Einsätze im ganzen Kanton und Zusammenarbeit mit vielen anderen Institutionen
    • Moderne papierarme Dokumentation und Erfassung über mobile Geräte
    • Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter die selber aktiv im Tätigkeitsfeld tätig sind.

  • Start der Spitex

    Start der Spitex

    Wir haben Hürden überwunden und viele Steine aus dem Weg geräumt und uns riesig gefreut, als wir am 1. Februar die kantonale Bewilligung in den Händen hielten.Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns geschenkt wird.Wir danken allen, die uns auf unserem Weg begleiten.